WAHLARZT
DR. HANNES HÖLLER

FACHARZT FÜR KINDER- UND JUGENDHEILKUNDE
FACHARZT FÜR PÄDIATR. ENDOKRINOLOGIE UND DIABETOLOGIE

Aktuelles

Aufgrund der laufenden COVID-Schutzbestimmungen ist bis auf weiteres nur eine gesunde Begleitperson pro Kind möglich, es besteht Mund-Nasen-Schutz-Pflicht. Bei Corona-verdächtigen Symptomen (Fieber, akute Kopf- und Gliederschmerzen, Hals- und Bauchschmerzen, Erbrechen, Durchfall bzw. Geruchs- oder Geschmacksverlust) bitte vorweg zu Hause oder bei den entsprechenden öffentlichen Stellen zumindest einen Antigen-Schnelltest durchführen. Nach Kontakt mit einer COVID-positiven Person ist unverzüglich eine PCR-Testung über die Corona-Hotline 1450 zu veranlassen!

Der Zutritt in die Praxis ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Um unnötige Kontakte zu kranken (bzw.  asymptomatisch infizierten) Personen im Wartebereich für Sie zu vermeiden, ersuchen wir um pünktliches Erscheinen (auch ein zu frühes Erscheinen in der Ordination z.B. 15 Minuten vor dem vereinbarten Termin ist genauso ungünstig).

Leistungen

Bei Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen werden 100% des Kassentarifes zurückerstattet, bei allen anderen Untersuchungen 80% des Kassentarifes.

Ultraschall der Säuglingshüfte, der Bauchorgane (Nieren, Leber und Milz, Magen – Pförtnerkrampf, Leistenregion inkl. Hoden,…), des Kopfes und des Halses inkl. Schilddrüse.

Bei uns werden die Kinder entsprechend der Empfehlungen des Österreichischen Impfplanes geimpft. (link)

Ein Blutbild-Gerät zur Feststellung einer Blutarmut (Eisenmangel) bzw. im Falle von fieberhaften Infekten zur raschen Bestimmung von Entzündungswerten inkl. Differentialblutbild aus Kapillarblut (sogen. „Fingerpieks“ – Auswertedauer 2 Minuten) ist in der Ordination vorhanden.

Allergie-Austestung: Prick- (Haut-) oder RAST- (Blut-) Test bei Verdacht auf Pollen-, Milben-, Tierhaar- oder Lebensmittelallergie (auch Prick-to-Prick-Testung mit zB. nativer Nuss, Milch oder Ei)

Abklärung von Insektengiftallergien (Bienen- bzw. Wespengift) und spez. Beratung und Schulung (Notfallapotheke)

Spezialisierung und langjährige Erfahrung in der Durchführung von Allergie-Behandlungen (Spezifische Immuntherapie – SIT, sogen. „Allergie-Impfung“)

Abklärung und Betreuung bei asthmatischen Beschwerden (typ. häufiger bzw. belastungsabhängiger Husten). Asthma bronchiale ist die häufigste chronische Erkrankung des Kindes- und Jugendalters, beinahe jedes 10. Kind leidet daran! In vielen Fällen bleibt diese Erkrankung leider jahrelang unerkannt, durch eine rechtzeitige Therapie kann ein Fortschreiten oft verhindert werden.

Beratung und Behandlung von Kindern mit Neurodermitis (Atopischer Dermatitis) und vielen anderen Hauterkrankungen bzw. -ausschlägen.

Abklärung (Miktionsprotokoll, Ultraschall, Harnuntersuchung) und Beratung bzw. Behandlung bei Kindern mit Enuresis.

Kinder und Jugendliche mit immer wiederkehrenden Symptomen wie z.B. Kopf- oder Bauchschmerzen, im besonderen auch Migräne, Überforderung, Angstzuständen oder sozialem Rückzug bis hin zu Schulverweigerungstendenzen stellen ein immer größer werdendes Patientenklientel dar. Hier erfolgt eine ausführliche Beratung bzw. Begleitung, bei Bedarf auch in Zusammenarbeit mit weiteren darauf spezialisierten Gesundheitsberufen (Psychologie, Psychotherapie,…).

Durch meine zusätzliche Ausbildung an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde am AKH Wien beschäftige ich mich im speziellen auch mit hormonellen Störungen bei Kindern und Jugendlichen:

Abklärung von Wachstumsverzögerung bzw. -störung (Kleinwuchs, Hochwuchs,…)

Berechnung der zu erwartenden Erwachsenen-Endlänge (Prognose mittels Knochenalterbestimmung – Handwurzelröntgen)

Ev. Wachstumshormon-Therapie bei entsprechender Diagnose bzw. Indikation (SGA, GH-Mangel, Ullrich-Turner-Syndrom)

Vorzeitige / Verzögerte Pubertät

Schilddrüsen-Erkrankungen (Unterfunktion – Hypothyreose bzw. Überfunktion – Hyperthyreose)

Übergewicht / Adipositas

Fixer Termin (außerhalb der regulären Ordinationszeiten) laut schriftlicher amtlicher Vorladung durch das Sozialministeriumservice (link)

Diplom der Österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) für Komplementäre Medizin: Akupunktur, Notarzt, Diplom für Lasertherapie und Laserpunktur, Zertifikat Lehrgang für Entwicklungs- und Sozialpädiatrie der ÖGKJ und der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit, sowie gültiges ÖÄK-Qualitätssicherungs- und ÖÄK-Fortbildungs-Diplom.

Telefonische Erreichbarkeit

MO, MI, DO, FR: 8.00 – 12.00 und DO 14.30 – 18.00

Tatsächliche Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung.

Kontakt / Anfahrt

3300 AMSTETTEN, YBBSSTRASSE 35 (STADION-APOTHEKE)
TEL/FAX:  07472  25235

Die Ordination ist verkehrstechnisch einfach zu erreichen und befindet sich in der Ybbsstrasse 35 an der Stadion-Kreuzung bei der BP-Tankstelle, direkt hinter der Stadion-Apotheke (Citybus-Haltestelle), mit großem, kostenlosen Privat-Parkplatz unmittelbar davor (vormals Möbel Renner).

Die Ordination befindet sich gleich im Erdgeschoß unter der Volkshilfe, der Zugang ist barrierefrei, die Praxis verfügt über ein rollstuhlgerechtes WC sowie Kindewagenabstellplätze. Eine Bankomat-Kassa ist ebenso vorhanden.